Salzburg

Gestern waren wir in Salzburg. Drei Tage hintereinander waren wir wandern nun brauchten wir einen Tag Erholung. Außerdem lud das Wetter zunächst auch nicht zum Wandern ein.

Große Besichtigungen hatten wir nicht geplant. Aber wir wollten unbedingt ins M32 beim Museum der Moderne auf dem Mönchsberg. Natürlich sind wir zu Fuß auf den Mönchsberg gegangen. Es war ein schöner Spaziergang und vor allem nicht so überlaufen.

Das M32 ist ein Restaurant mit einem sensationellen Blick auf die Altstadt und die Festung. Wir hatten Hunger und orderten drei mal das Business Lunch für 14€ pro Person. Das Wetter war mittlerweile fantastisch und wir blieben bestimmt zwei Stunden dort.

image

Runter ging es dann doch mit dem Lift. Wir mussten dann noch ein paar Dinge besorgen und sind weiter durch die Stadt gebummelt.

Auf Empfehlung einer netten Verkäuferin sind wir dann noch im Cafe Mozart gelandet. Dort war es herrlich altmodisch. Es gab Kaffee, Kuchen und Apfelstrudel. Mhhh lecker.

image

Im großen Bogen sind wir dann zu unserem Auto in der Altstadt-Garage gewandert.

Danach ging es ins Cineplexx am Flughafen. Wir haben “Tammy” gesehen und hatten viel Spaß.

Veröffentlicht mit WordPress für Android

This entry was posted in Österreich and tagged . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen