Hof – In Bayern ganz oben…

… das ist der Slogan, mit dem Hof auf seiner Internetpräsenz wirbt. Trotzdem sollte man einen Franken – denn das sind die Hofer – nicht einfach einen Bayern nennen.

2015 sind wir das erste Mal mit dem Auto direkt nach Bayern gefahren und nicht mit dem Autozug. Der Grund ist ganz einfach: der Autozug wird eingestellt.

Da ich aber nicht lange Auto fahren kann und meinen Mann nicht die ganze Strecke allein fahren lassen wollte, haben wir uns für eine Nacht in der Jugendherberge in Hof einquartiert.

image013 image024 image023 image025 image026

Die Jugendherberge Hof liegt auf einer Anhöhe inmitten eines Wohngebietes. Als Sie 1937 eingeweiht wurde, war die Jugendherberge dort ganz allein auf weiter Flur.

image022

Die Jugendherberge arbeitet auf der Grundlage der Inklusion. Das bedeutet, dass einige Mitarbeiter dort Menschen mit Behinderungen sind. Ich habe selten so engagierte Mitarbeiter erlebt. Besonders die Mitarbeiterin beim Frühstück legte sich ins Zeug, um den ebenfalls anwesenden Grundschülern jeden Wunsch zu erfüllen.

image027 image028

Ansonsten war es einfach eine schöne – alte – Jugendherberg. Unser Zimmer war einfach eingerichtet, mit den bekannten Etagenbetten. Aber wir hatten Dusche und WC direkt nebenan und mussten nicht wie z.B. in Greifswald erst über den Flur.

image017 image016 image015 image014 image019 image020

Sehr schön war auch das Außengelände.

image021 image018

Hof selber hat uns allerdings nicht vom Hocker gerissen. Sorry Hof… Vielleicht fehlten uns auch die richtigen Insidertipps. Wer also einen Tipp hat, was man in Hof unbedingt sehen muss, der schreibt mir einfach einen Kommentar. (Please let me know – in the comments below.)

Trotzdem sind ein paar schöne Fotos von Hof entstanden.

image001 image002 image003 image004 image005 image006 image007 image008 image009 image010 image011

Besonders gefallen haben mir diese “Würstl-Stände”. So etwas habe ich bisher noch nicht gesehen.

image012

This entry was posted in Autozug and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Hof – In Bayern ganz oben…

  1. Jaelle Katz says:

    Das mit Hof ist so eine Sache. Wenn man übrigens die Hofer selbst fragt, sind sie total zufrieden mit ihrem Städtchen. Aus anderer Perspektive mag es anders wirken. 😉
    Viele Grüße aus Franken
    http://schreibreise.com/wordpress/der-fernwehpark-in-hof/

Kommentar verfassen