Freibad Kiwittsmoor

Wir haben es irgendwann geschafft – auspacken und so – und sind dann tatsächlich noch ins “Kiwi-Bad” gefahren. Wir hatten gehofft, dass schon etwas mehr fertig ist. Leider nicht.

Das Loch, wo mal das Planschbecken war, ist zwar jetzt zu und mit Gras bewachsen, die Wege führen auch wieder durch die Wiese. Aber die Duschen sind leider noch nicht fertig. Das ist sehr bedauerlich, da ich nach dem Schwimmen immer gerne noch dusche bevor ich nach Hause fahre, dann fühle ich mich einfach besser. Dann eben nicht.


Der Strand ist jetzt komplett, aber ich glaube, der war schon im letzten Sommer fertig. Der Holzsteg rundrum ist auch fertig, sehr schön. Auf der “Schattenseite” (wenn man reinkommt links) wurde die Wiese höher und damit trocken gelegt – sehr schön. Netter Nebeneffekt: Man hat auf dieser Seite jetzt eine schöne Sitzbank, einmal am Becken entlang. Eine richtige Klönbank.

Es war zwar voll, aber auch hier verläuft sich das alles ganz herrlich. Ein paar bekannte Nasen haben wir auch gesehen. Den Kiosk haben wir nicht getestet.

Auch hier habe ich nicht soo viele Bilder gemacht, wegen der Badenden… (Zwei Stück um genau zu sein.)

Nichtschwimmerbecken mit Strand
Schwimmerbecken



This entry was posted in Hamburg and tagged , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen